Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Herzsprung

1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
3,27 €
Gebraucht - Gut
2,98 €
Gebraucht - Akzeptabel
1,89 €
Neu
9,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

3,27

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

«Frauen, freut euch! Männer, lest dieses Buch!» Hamburger Abendblatt
Ildikó von Kürthy
lebt in Hamburg und ist Redakteurin beim «Stern». Ihr erster Roman »Mondscheintarif» steht seit Jahren auf den Bestsellerlisten.
Eifersucht? Liebeskummer? Rache!
Natürlich ist sie eifersüchtig. Sie hat ja auch allen Grund. Glaubt sie. Sie übergießt seine teuren Anzüge mit Rotwein - und haut ab. Setzt sich in ihr Auto und beschließt, endlich das zu tun, womit sie sonst immer nur gedroht hat. 48 Stunden und 950 unvergessliche Kilometer im Leben der Amelie Puppe Sturm.
«Ildikó von Kürthys schärfste Waffe ist die Selbstironie. Und damit ist sie unschlagbar!» Wolfgang Joop

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 2002-12-02
Sprache Deutsch
Edition 26
Herausgeber rororo
EAN / ISBN-13 9783499232879
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Kürthy, Ildikó von
 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Thorben schreibt:
Herzsprung war das erste Buch, dass ich von Ildikó von Kürthy gelesen habe und ich kann ihre Bücher nur weiterempfehlen - vorausgesetzt man legt keinen allzu großen Wert auf tiefergehende Geschichten. In Herzsprung geht es um die selbstbewusste, etwas korpulentere Puppe Sturm, die ihren Freund, den bekannten Anwalt Phillip von Bülow, verlässt, da sie glaubt er habe ein Affäre mit einer seiner Klientinnen. Daraufhin verlässt Puppe wutentbrand die Wohnung, natürlich nicht ohne vorher erheblichen Schaden anzurichten, und will erst einmal ausspannen, was jedoch gar nicht so leicht ist. Die Gedankengänge der Puppe Sturm sind auf verdrehte weise sehr witzig und die Protagonistin bestätigt in dieser Geschichte sämtliche Vorurteile der Frauen: sie überinterpretieren, sind zickig und brauchen Aufmerksamkeit. Auch wenn das Buch an sich sehr oberflächlich ist, es steckt also keine tiefergehende Geschichte dahinter, und man von Anfang an weiß, was vermutlich passieren wird, wird der Leser doch bei Laune gehalten.
Auch ist das Buch mit 256 Seiten genau richtig für einen Urlaub, indem man einfach mal einen Schmöker lesen und abschalten möchte.
Ein kleiner Minuspunkt ist jedoch, dass alle Bücher von ihr gleich aufgebaut sind: Es geht um eine Frau, die mit sich selbst unzufrieden ist und ihren Freund aus reiner Langeweile verlässt, obwohl sie eigentlich glücklich mit ihm ist. Nach dem 3. Buch wird es dann doch ein wenig eintönig, obwohl jedes Buch neue Lacher hervorbringt.
weiterlesen weniger lesen
26.11.2013
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt