Sprache ist eine Waffe. Sprachglossen

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 4 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Sprache ist eine Waffe. Sprachglossen

Beschreibung

Kurt Tucholsky glossierte Beamtendeutsch und Kasinojargon näselnder Leutnants, spürte Modewörter und entbehrliche Fremdwörter auf. Ein berlinisch-bissiges Kapitel Sprachgeschichte der Weimarer Republik, geschrieben von einem unerschrockenen und hellsichtigem Chronisten.
Dieser Band stellt erstmals rund fünfzig Sprachglossen und Sprachschnipsel zusammen, die in Anmerkungen durch wichtige Briefstellen ergänzt werden.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783499124907
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
192
Erscheinungsdatum:
1989-06-01
Sprache:
Deutsch
Edition:
11
Herausgeber:
Rowohlt
EAN / ISBN-:
9783499124907
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
192
Erscheinungsdatum:
1989-06-01
Sprache:
Deutsch
Edition:
11
Herausgeber:
Rowohlt

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 10,00 € Sie sparen 6,02 € (60%)
Buch3,98 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Kurt Tucholsky