Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Der Waldbruder: Ein Pendant Zu Werthers Leiden (Dodo Press)

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
9,47 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

9,47

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Jakob Michael Reinhold Lenz (1751-1792) war ein deutscher Schriftsteller des Sturm und Drang. Von 1768-1770 studierte er Theologie. Seine erste eigenständige Buchveröffentlichung, das Langgedicht Die Landplagen, erschien 1769. 1771 brach Lenz sein Studium in Königsberg ab und ging als Bediensteter der beiden kurländischen Barone und Offiziersanwärter Friedrich Georg und Ernst Nikolaus von Kleist nach Straßburg. 1774 gab er seinen Dienst bei den Brüdern Kleist auf, lebte als freier Schriftsteller und verdiente seinen Lebensunterhalt mit privater Lehrtätigkeit. Lenz ging 1781 nach Moskau, wo er als Hauslehrer arbeitete, in Kreisen russischer Freimaurer und Schriftsteller verkehrte, mit an der Ausarbeitung verschiedener reformerischer Pläne arbeitete und Bücher zur russischen Geschichte ins Deutsche übersetzte. Im Jahr 1783 wurde Lenz in der Freimaurerloge Sphinx in Moskau aufgenommen und später in der Loge Drei Fahnen angenommen. Er half den Logenbeamten, die Arbeiten auf Deutsch durchzuführen, und war einige Zeit ab 1784 Logenbeamter. Weitere Werke des Autors sind: Der Hofmeister; oder, Vortheile der Privaterziehung (1774), Die Soldaten (1776), Die Freunde Machen den Philosophen (1776) und Der Landprediger (1777).

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 52
Erscheinungsdatum 2009-01-16
Herausgeber LULU PR
EAN / ISBN-13 9781409938613
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Lenz, Jakob Michael Reinhold
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt