19,00 € bis Gratisversand
cartcart

Wie viel Liebe ist erlaubt?: Über den Umgang mit Nähe und Distanz in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

 
Nur noch 1 Artikel auf Lager
  • check Geprüfte Second Hand Artikel
  • check Versandkostenfrei ab 19 € innerhalb Deutschlands
Wie viel Liebe ist erlaubt?: Über den Umgang mit Nähe und Distanz in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Beschreibung

Die Herstellung einer Balance zwischen Nähe und Distanz ist in jeglichen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit und vor allem in der stationären Kinder- und Jugendhilfe eine immer wiederkehrende Herausforderung. Das Gefühl Liebe ist in professionellen Kontexten in Verruf geraten und wird somit tendenziell gemieden. Auch in sozialpädagogischen Diskursen finden Gefühle derzeit kaum Beachtung, obwohl diese die Fundierung des Handelns und somit auch des professionellen Handelns sind. Die zentrale Frage im vorliegenden Buch ist, ob und wie sich die emotionalen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit den professionellen Standards der Sozialen Arbeit vereinen lassen.

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
19,71 €
  • check Geprüfte Second Hand Artikel
  • check Versandkostenfrei ab 19 € innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Neu 21,90 € Du sparst 2,19 € (10%)
19,71 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
basketIn den WarenkorbAuf den Merkzettel

Mehr von Lisa Nagelmann