Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

»Ruhe. Größe. Sonnenlicht.«: Friedrich Nietzsche in Sils-Maria

Kategorie: Kategorien
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
11,48 €
Neu
18,90 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

11,48

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

»Ich bin mit dieser Natur verwandt«: In seinen letzten geistig fruchtbaren Jahren suchte Friedrich Nietzsche sieben Sommer lang Ruhe und Bewegung am Silserseee. Für den »Halbnomaden« war dies eine auffallende Beständigkeit.
In »Sils=Maria« eröffnete sich ihm der Gedanke der Ewigen Wiederkunft. Am Silsersee hatte er die zentrale innere Begegnung: »Und Zarathustra ging an mir vorbei ...«

Ludger Lütkehaus, profunder Nietzsche-Kenner, zudem passionierter Bergwanderer im Oberengadin, geht dieser landschaftlichen Kontinuität nach.
In einem Text von heiterer Anschaulichkeit und weiterführendem Nachdenken rekonstruiert er Nietzsches Erfahrungen mit Licht und Landschaft, Höhenjubel und abgründiger Tiefe, Naturort und Denkort. Er folgt der Schattensuche des Augenkranken, auch der Komik in manchen Geselligkeiten und sichtet die Spuren dieser Aufenthalte bis hinein in die Wortfügungen der letzten radikalen Werke.

Medium Broschiert
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 2014-07-01
Sprache Deutsch
Edition 1. Auflage 2014
Herausgeber Libelle
EAN / ISBN-13 9783905707588
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Ludger Lütkehaus
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt