Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Wir kennen uns nicht: Rede an die Abiturient*innen (Reden an die Abiturienten)

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
9,00 €
Neu
10,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

9,00

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Lange war ungewiss, ob und in welcher Form die Abiturprüfungen in diesem Jahr des »Social Distancing« und der bundesweiten Schulschließungen würden stattfinden können. Gleiches gilt für die »Rede an die Abiturient*innen«, die traditionell vor Publikum gehalten wird. Nun, da der Ablauf sowohl der Prüfungen als auch der Rede geklärt ist, sind wir umso erfreuter, dass Tilla Fuchs, die Literaturredakteurin des Saarländischen Rundfunks, den Büchner-Preisträger des Jahres 2019 als Redner gewinnen konnte. Lukas Bärfuss wird via Online-Schaltung zu den jungen Menschen sprechen. Die Druckfassung seiner Rede erscheint wie gewohnt im Conte Verlag.
Die von Ralf Schock im Jahr 1999 begonnene Reihe der »Reden an die Abiturienten« wird seit 2019 von Tilla Fuchs betreut. Die Veranstaltung und die Veröffentlichung der Rede werden unterstützt vom Saarländischen Rundfunk und dem Ministerium für Bildung und Kultur. Redner*innen der Vorjahre waren u.a. Martin Mosebach, Jenny Erpenbeck, Juli Zeh, Raoul Schrott, Büchner-Preisträger Jan Wagner und Clemens Meyer.

Medium Broschiert
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 2020-07-01
Herausgeber CONTE-VERLAG
EAN / ISBN-13 9783956022173
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt