Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte

3 Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
10,77 €
Neu
15,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

10,77

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Bald ist Heiligabend. Für Julian ist das der schönste Tag des Jahres. Lebkuchen und Klementinen, das Knistern und Knacken im Kamin, das flackernde Licht der Kerzen. Außerdem wird Julian an Heiligabend zehn Jahre alt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Juni, Julians große Schwester, ist tot. Ein tiefer Schatten liegt über der Familie. Und Julian hat eigentlich nur ein Gefühl: Weihnachten ist abgesagt.

Bis Julian eines Wintertages Hedvig begegnet. Hedvig hat grüne Augen, redet schneller als der Wind und liebt Weihnachten über alles. Ganz langsam glaubt Julian, dass es doch ein Weihnachten für ihn geben könnte. Doch Hedvig hat ein großes Geheimnis.

>

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 2018-10-29
Herausgeber btb Verlag
EAN / ISBN-13 9783442758272
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen
3 Bewertungen 5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Aimée schreibt:
Traumhaft schönes Weihnachtsmärchen
Es ist schon sehr lange her, dass ich ein solch schönes Buch in den Händen gehalten habe. Abgesehen von der weihnachtlichzauberhaften Geschichte bin ich hingerissen von den unglaublich ausdrucksstarken, grandiosen Zeichnungen von Lisa Aisato - diesen Namen werde ich mir merken!
Zur Geschichte, die passenderweise in 24 Kapitel untergliedert ist, möchte ich gar nicht viel sagen, denn sie ist nicht sehr lang und hat trotzdem alles, was es bracht: Sie ist traurig, weihnachtlich, zum vor dem Kamin lesen allemal bestens geeignet, selbst lesen, verschenken, Weihnachten kommen lassen!
Aber schon das Durchblättern dieses Werkes, das vom Einband über die Kapitelgestaltung bis hin zu den wunderbar charakteristisch gezeichneten Figuren entführt ein in das weihnachtliche Oslo, lässt einen Mitfühlen, trauern und träumen. Wunderschön!
weiterlesen weniger lesen
24.01.2019
Uwe schreibt:
Eine wunderbar erzählte Geschichte, wunderbar illustriert
Die wunderbare Maja Lunde kann nicht nur große, gesellschaftlich relevante Romane schreiben, sondern auch diese wunderbare weihnachtliche Geschichte in der Tradition von Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte.
Eine sehr schöne Erzählung, wunderbar illustriert, nicht nur für Kinder.
weiterlesen weniger lesen
24.01.2019
Edith schreibt:
Weihnachtsgeschichte, nicht nur für Kinder
Von frau schmitt

Dieses Buch mit dem wunderschönen Cover, ist mir im Buchladen sofort aufgefallen.

Für Julian wird es das schrecklichste Weihnachten das er sich vorstellen kann. Seine große Schwester Juni starb im Sommer und die ganze Familie trauert. Sonst gab es nichts schöneres als das Weihnachtsfest für ihn. Er hat am heiligen Abend sogar Geburtstag und schon immer wurde dieser Tag besonders gefeiert. Doch dieses Jahr ist seine Familie wie ausgetauscht, nicht mal weihnachtlich geschmückt wird noch. Da lernt der die quirlige Hedvig kennen. Sie scheint immer alleine zu sein, in ihrem Haus ist jedes Zimmer - selbst die Besenkammer festlich geschmückt. Da versucht Julian seine Eltern aus der Trauer zu holen. Doch irgendwas stimmt nicht mit Hedvig...

Man soll ja in einer Rezession das Buch nicht spoilern, deshalb sage ich nur: es war so schööön aber auch sooo traurig.
Ob es ein Buch für Kinder ist?
weiterlesen weniger lesen
03.01.2019
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt