Die Vierte Gewalt: Vom Verschwinden des investigativen Journalismus

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 1 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Die Vierte Gewalt: Vom Verschwinden des investigativen Journalismus

Beschreibung

"Alles, was wir von der Welt wissen, wissen wir aus den Massenmedien", sagte Niklas Luhmann. Die Presse gilt, neben Legislative, Exekutive und Judikative, als Vierte Gewalt. Der investigative Journalismus will eine Wächterfunktion übernehmen, er will aufdecken, was schief läuft. Wie steht es im Zeitalter der Beschleunigung und des Infotainments um diese Vierte Gewalt? Gibt es noch kritischen Journalismus, der aufwendige Recherche betreibt und sich nicht nur auf die gängigen Suchmaschinen verlässt? Oder droht er zu verschwinden?

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 10,00 € Sie sparen 5,28 € (53%)
Buch4,72 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Manfred Bissinger