Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Gott, wo steckst du?

1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
8,29 €
Neu
12,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

8,29

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Über Gott reden ja viele, wenngleich die meisten nur glauben, etwas über den Allmächtigen zu wissen. Und die, die etwas zu wissen glauben - Religionswissenschaftler- behaupten, Naturwissenschaftler könnten über Gott sowieso nichts sagen. Die drei Autoren dieses Buchs treten den Gegenbeweis an: der Astrophysiker Harald Lesch, der an der Hochschule der Jesuiten Philosophie unterrichtet, der Psychiater Manfred Spitzer, dem Wahnvorstellungen nicht fremd sind, und der Intellektuellste unter den Kabarettisten, Günther "Gunkl" Paal. Durchaus ernstgemeint, aber dennoch ein überaus witziges Gespräch zum Thema: Gott!

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 2019-10-16
Herausgeber mvg Verlag
EAN / ISBN-13 9783747401101
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Manfred Spitzer
 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Walter schreibt:  Verifizierter Kauf
Gott, wo steckst du?
Das ist das schlechteste Buch, das ich je über Gott gelesen habe. Ich habe es nur zu Ende gelesen, um auszutarieren, inwieweit sich dieses geistlose Geschwätz dieses Trios, Lesch, Spitzer und Gunkl, Gott zu erklären bis zum Brechreiz breit treten lässt. Dieses Buch ist die Druckerschwärze nicht wert!
Da war Hoimar von Dihfurt ein ganz anderes Kalieber, der hat einmel geschrieben: "Wenn irgend jemand, aufgrund der unbezweifelbaren Tatsache, dass die Welt existiert, dafür eine Ursache annimmt, dann hat die gesamte moderne Naturwissenschaft in keinem einzigen Punkt ein schlagfertiges Faktum, dem zu widersprechen"! Ich schätze den Herrn Prof. Harald Lesch als Astrophysiker sehr hoch, aber hier hat er sich auf etwas eingelassen, wovon er ganz offensichtlich nichts verstehe - und die anderen beiden Mitautoren noch viel weniger. Keine einzige Antwort auf die Frage: "Woher komme ich, wer bin ich, wohin gehe ich?" Was ist der Sinn des Ganzen?
weiterlesen weniger lesen
05.05.2020
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt