ZERO - Sie wissen, was du tust

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
Nur noch 3 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
ZERO - Sie wissen, was du tust
% SALE %

Beschreibung

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen!

Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen ...

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 13h 21)



trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783837124965
Medium:
MP3 CD
Erscheinungsdatum:
2014-05-26
Sprache:
Deutsch
Edition:
ungekürzte Lesung
Herausgeber:
Random House Audio
Format:
Audiobook
EAN / ISBN-:
9783837124965
Medium:
MP3 CD
Erscheinungsdatum:
2014-05-26
Sprache:
Deutsch
Edition:
ungekürzte Lesung
Herausgeber:
Random House Audio
Format:
Audiobook

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 19,99 € Sie sparen 15,51 € (78%)
Hörbuch4,48 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Spannend!

Von Kristina am 2018-08-01 11:59:07
Das Hörbuch ist wirklich spannend und top-aktuell! Gut vorgelesen, kurzweilig, vielleicht ab und zu ein bisschen vorhersehbar. Elsberg ist ein durchaus kritischer Autor, der wohl die Menschen davor warnen möchte sich zu sehr auf die moderne Technik zu verlassen (auch "Blackout" ist hörenswert). Nicht alles, was geht, ist unbedingt gut für die Menschheit. Das von ihm geschilderte Szenario erscheint sehr real, genau so könnte es passieren (und passiert es teilweise schon), wenn allzu sorglos mit sozialen Medien umgegangen und auf Apps, Fitnesstracker und Datenbrillen vertraut wird. Nach dem Hören wird vielleicht so mancher etwas kritischer Richtung Facebook und Konsorten schauen.