Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre: Roman - Die Kaffeehaus-Saga 1

1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
10,00 €
Gebraucht - Gut
9,80 €
Neu
15,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

10,00

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Wien in den 1880er-Jahren: Die junge Sophie von Werdenfels flüchtet aus der tristen Atmosphäre ihres Elternhauses so oft wie möglich in die Pracht des Kaffeehauses ihres bürgerlichen Onkels. Dort lernt sie Richard von Löwenstein kennen, einen persönlichen Freund des Kronprinzen Rudolf. Während sich die beiden verlieben, schwärmt Sophies beste Freundin Mary für den verheirateten Kronprinzen. Ungeachtet aller Warnungen Sophies, lässt sich Mary sogar auf eine Affäre mit Rudolf ein. Und niemand ahnt, dass dadurch das Kaiserreich in seinen Grundfesten erschüttert wird ...

Medium Broschiert
Seitenzahl 736
Erscheinungsdatum 2020-09-28
Edition Originalausgabe
Herausgeber Goldmann Verlag
EAN / ISBN-13 9783442205974
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Christina schreibt:
Toller Auftakt der Kaffeehaus Triologie
Die Geschichte spielt am Ende des 19 Jahrhunderts in Wien. 2 Junge Frauen, die junge Sophie von Werdenfels und ihre Freundin Mary von Vetsera , stehen im Mittelpunkt der Geschichte und ihrer beider Schicksal ist miteinander verbunden. Zu einem sind sie an die Etikette gebunden und versuchen selbstbestimmt zu leben. Doch dann passiert tragisches , das alles in den Grundfesten erschüttert.



Der historischer Roman vermittelt ein Gefühl über die Bräuche und Sitten der damaligen Zeit , wo Frauen es schwer hatten und immer von Wohlwollen der Männer abhängig waren.



Die Geschichte ist fesselnd und emotional , so das die Seiten nur so dahin fliegen. Beim lesen taucht man ein in die Geschichte und hat das Gefühl mittendrin zu sein.



Besonders gut gefällt mir das zu Beginn des Buches alle beteiligten und ihre Verbindung zu einander aufgelistet ist , so hat man einen guten Überblick.



Zum Ende des Buch befindet sich ein Glossar welches einen die Wörter die damals gebräuchlich waren erklärt. Sehr gut.



Ich muss sagen ich freu mich schon auf die Fortsetzung
weiterlesen weniger lesen
09.11.2020
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt