Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Das Lachen im alten Rom: Eine Kulturgeschichte

von: Mary Beard
Kategorie: Kulturgeschichte
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
21,68 €
Neu
25,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

21,68

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

»Ich hörte, Du sollst gestorben sein«, scherzte der Lehrer. »Wie du siehst, lebe ich«, erwiderte der Freund. »Das sehe ich«, meinte der Lehrer, »nur ist meine Quelle weit vertrauenswürdiger als Du.«

Worüber lachten die alten Römer? Kannten Sie Streiche? Welche Bedeutungen konnte ein Lachen für sie haben? Welche Rolle spielte Lachen vor Gericht, im Kaiserpalast oder in der Arena? Das fragte sich die berühmte Altertumswissenschaftlerin Mary Beard, ausgestattet mit spitzer Feder und dem ihr eigenen britischen Humor. Sie geht hier einem der fesselndsten und gleichzeitig komplexesten historischen Themen nach.
Herausgekommen ist eine bemerkenswerte Entdeckungsreise in die römische Kultur. Beard betrachtet die römische Literatur von Aufsätzen zur Rhetorik bis hin zu einem überlieferten römischen Witzbuch. Sie erzählt Geschichten von eierköpfigen Lehrern, deftige Witzen über Affen und >Ärsche<, aber auch von Situationen, in denen das Lachen vor dem Kaiser mit dem Tod enden konnte.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 2016-04-01
Sprache Deutsch
Herausgeber Verlag Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft
EAN / ISBN-13 9783805349796
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt