Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Electronic Business in Europa: Internationales, europäisches und deutsches Online-Recht

Kategorie: E-Business
Keine Bewertungen
Gebraucht - Gut
32,97 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

32,97

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Das Internet hat in den letzten Jahren außergewöhnliche Herausforderungen an das europäische Wirtschaftsrecht gestellt, welches seine Fähigkeit zur systemkonformen Fortentwicklung und Anpassung durch wichtige Grundlagenentscheidungen unter Beweis gestellt hat. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang vor allem:
- Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr (E-Commerce-Richtlinie)
- Richtlinie über elektronische Signaturen (Signaturrichtlinie)
- Richtlinie über das Urheberrecht in der Informationsgesellschaft
- Richtlinie über den Verbraucherschutz bei Vertragsabschlüssen im Fernabsatz
- Europäische Verordnung über die gerichtliche Zuständigkeit und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen
- Veränderungen der Wirtschaftsstrukturen durch E-Commerce (Salmony)
- Electronic Business und europäisches Wirtschaftsrecht - Ein Überblick (Lehmann)
- Die europäische Richtlinie zum Electronic Commerce (Maennel)
- Die Umsetzung der Richtlinie zum Electronic Commerce (Tettenborn)
- Die Richtlinie 2000/31/EG über den elektronischen Geschäftsverkehr - einige kritische Bemerkungen (Lehmann)
- Harmonisierung der Providerhaftung (Freytag)
- Die europäische Richtlinie für elektronische Signaturen und ihre Umsetzung im neuen Signaturgesetz (Roßnagel)
- Marken- und Wettbewerbsrecht im Internet: Domains (Jaeger-Lenz)
- Domains: Internationale Aspekte (Bettinger)
- Werbung, Commercial Communication und E-Commerce (Leistner)
- Immaterialgüter-, Wettbewerbs- und Verbraucherschutz-Kollisionsrecht sowie gerichtliche Zuständigkeit bei Internet-Sachverhalten (Hoeren/Große/Ruse)
- Internet-spezifische Vertragsformen im europäischen Kontext (Büchner)
- Europäisches Urheberrecht und Electronic Commerce (Reinbothe)
- E-Commerce und der Rechtsschutz von Datenbanken (Leistner)
- E-Commerce und der urheberrechtliche Schutz von Websites (Leistner)
- Verbraucherschutz und Electronic Commerce in Europa (Drexl)
- Fernabsatzrichtlinie und Fernabsatzgesetz (Günther)
- Europäischer Datenschutz und E-Commerce (Schneider)
- Elektronische Zahlungen im Internet - Produkte und Rechtsfragen (Escher)
- Ertrag- und umsatzsteuerliche Aspekte des Electronic Commerce (Zöllkau)
Bearbeitet vom Herausgeber und den Autoren Torsten Bettinger, Rechtsanwalt, München; Dr. Wolfgang Büchner, Rechtsanwalt, München; Prof. Dr. Josef Drexl, LL.M., LMU München, Stefan Engel-Flechsig, Rechtsanwalt, Alfter; Dr. Markus Escher, Rechtsanwalt, München; Dr. Stefan Freytag, Rechtsanwalt, München; Dr. Andreas Günther, LL.M., Berlin; Prof. Dr. Thomas Hoeren, Universität Münster; Dr. Andrea Jaeger-Lenz, Rechtsanwältin, Hamburg; Dr. Mathias Leistner, MPI München; Frithjof A.
Maennel, Brüssel; Dr. J. Reinbothe, Brüssel; Dr. Michael Salmony, Frankfurt; Prof. Dr. Jochen Schneider, Rechtsanwalt, München; Prof. Dr. Ulrich Sieber, LMU München; York Zöllkau, StB, Köln.
Für Rechtsberater und Praktiker der IT-Branche, Online-Dienste (Service Provider, Access Provider, Content Provider), Rechtsanwälte, Behörden und Gerichte.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 687
Erscheinungsdatum 2002-05-17
Edition 1
Herausgeber C.H. Beck
EAN / ISBN-13 9783406483172
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Michael Lehmann
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt