Jerusalem oder über religiöse Macht und Judentum (Philosophische Bibliothek)

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 2 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Jerusalem oder über religiöse Macht und Judentum (Philosophische Bibliothek)

Beschreibung

Moses Mendelssohn bekämpfte antijüdische Vorurteile, stellte dies aber in den Rahmen seiner aufklärerischen Forderung nach Toleranz und Menschenrechten für alle Menschen überhaupt. Freilich bedarf auch das Judentum einer Überprüfung seiner Prinzipien. In seinem 1783 erschienen Werk plädiert Mendelssohn für Gewissensfreiheit und Toleranz und einen Begriff des Judentums, der diesen Forderungen gerecht wird. - Der Band enthält außerdem einen Entwurf zu »Jerusalem« sowie seine Vorrede zu Manasse ben Israels »Rettung der Juden«

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783787319923
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
181
Erscheinungsdatum:
2010-10-01
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Meiner, F
EAN / ISBN-:
9783787319923
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
181
Erscheinungsdatum:
2010-10-01
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Meiner, F

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 16,90 € Sie sparen 1,69 € (10%)
Buch15,21 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Moses Mendelssohn