Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Die unterste Milliarde: Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Kategorie: Gesellschaft
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
7,89 €
Gebraucht - Gut
7,89 €
Gebraucht - Akzeptabel
7,89 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

7,89

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Wege aus der Armutsfalle
Die globale Ökonomie hat zur Verarmung von etwa einer Milliarde Menschen in rund fünfzig Ländern geführt. Die ärmsten Menschen der Erde leben hauptsächlich in Afrika und Asien. Paul Collier erklärt knapp und präzise, wie es dazu gekommen ist und zeigt, dass eine intelligentere Entwicklungspolitik, neue Handelsstrategien und internationale Abkommen Abhilfe schaffen können.»Wenn Ihnen das Schicksal der ärmsten Menschen der Erde nicht egal ist und Sie verstehen wollen, was getan werden muss, um ihnen zu helfen, dann lesen Sie dieses Buch. Wenn Ihnen das alles egal ist, lesen Sie es trotzdem.« Financial Times Deutschland

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 2010-12-01
Sprache Deutsch
Herausgeber Deutscher Taschenbuch Verlag
EAN / ISBN-13 9783423346290
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Paul Collier
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt