Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Im Weltinnenraum des Kapitals: Für eine philosophische Theorie der Globalisierung (suhrkamp taschenbuch)

Kategorie: Kapitalismus
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
4,46 €
Gebraucht - Gut
4,22 €
Gebraucht - Akzeptabel
3,83 €
Neu
15,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

4,46

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Unangefochten umspannt der Kapitalismus den Globus, doch geht er mit seinen Bewohnern unterschiedlich um: Während anderthalb Milliarden Globalisierungsgewinner eine Komfortzone bewohnen, einen »Weltinnenraum«, dessen Grenzen unsichtbar, aber hart und abweisend sind wie die Wände des Londoner Kristallpalastes, dem Ort der ersten Weltausstellung 1851, steht die doppelte Zahl von Menschen ausgeschlossen vor der Tür. Peter Sloterdijk philosophiert darüber, und er erzählt davon, und dank seiner »Unerschrockenheit in Stil und Inhalt« (Der Bund) gelingt es ihm, auch im 21. Jahrhundert noch etwas Grundstürzendes über Globalisierung zu sagen.

Nach dem großen Erfolg der Sphären-Trilogie das nächste große Werk - und Wagnis - von Peter Sloterdijk.



Peter Sloterdijk, geboren 1947, ist Professor für Ästhetik und Philosophie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und lehrt an der Akademie der Bildenden Künste in Wien.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 415
Erscheinungsdatum 2006-10-30
Sprache Deutsch
Edition 3
Herausgeber Suhrkamp Verlag
EAN / ISBN-13 9783518458143
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Peter Sloterdijk
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt