nach
oben

Glück ist, wenn man trotzdem liebt: Roman

EAN: 9783404173648
Kategorie: Frauen
24 Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
7,59 €
Gebraucht - Gut
7,39 €
Neu
9,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar

7,59

Zahlungsarten
Versand

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ...


Medium Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 2016-06-10
Sprache Deutsch
Herausgeber Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen
24 Bewertungen 4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Johanna schreibt:  Verifizierter Kauf
weiterlesen weniger lesen
09.12.2016
Lylly schreibt:
Wunderschönes Buch, dass zum Nachdenken anregt. Man sollte sich öfters bewusst sein, dass auch kleine Gesten und Ereignisse glücklich machen können. Nicht nur die große umfangreichen Erlebnisse und Ereignisse machen Freude. Es ist ein absolut empfehlenswerte Buch.
weiterlesen weniger lesen
15.10.2016
Rebecca schreibt:
Das Buch hat mich zuallererst optisch total angesprochen. Das Cover ist mit so viel Liebe gestaltet und sehr passend. Die Leseprobe war dann für mich als Petra Hülsmann-Neuling überraschend erfrischend, leicht und machte Lust auf mehr. Den Roman zu lesen war irgendwie von allem etwas. Es war lustig, aber auch traurig, es war Familie und Freunde, Beruf und Freizeit. Einfach das Leben mit allen Facetten. Auch zum Nachdenken regt es an. Man erkennt, dass es nicht immer die großen Momente im Leben sein müssen, die einen glücklich machen. Viele kleine Gesten und Erlebnisse können einen ebenfalls glücklich machen. Absolut empfehlenswert.
weiterlesen weniger lesen
13.07.2016
Jasmin schreibt:
By lesemaus1981
Glück ist, wenn man trotzdem liebt
Glück ist, wenn man trotzdem liebt
Petra Hülsmann
Rezension vom 14.06.2016 (9)

Zum Inhalt :

Isabelle ist ein Gewohnheitstier , alles muss nach einem festen Schema laufen. Die Daily Soap, der Friedhofbesuch, die Wäsche , Sport und der wöchentliche Besuch bei ihrer Mutter ist auf feste Tage gelegt. Selbst ihre tägliche Mittagspause verbringt seit 11 Jahren in den ein und dem selben Laden, täglich bestellt sie die Tagessuppe - Hühnersuppe. Doch der Laden von Mr Lee läuft nicht gut und er muss schließen. Für Isabell ist dies alleine schon eine Katastrophe , es bedeutet für sie eine Unregelmäßigkeit in ihren geplanten Leben. Ihr bleibt nichts anders übrig als das neue Restaurant zu testen, schließlich gerät ihr ganzes Leben aus den fugen.



Meinung :

Ich muss gestehen das diese Buch eigentlich so gar nicht meinem Beuteschema entspricht, trotzdem habe ich mich ran gewagt. Das die Autorin auch schon andere vom hören bekannte Bücher geschrieben hat wusste ich gar nicht.

-Hummeln im Herzen

-Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen

Nach dem ersten Kapitel war ich dann tatsächlich schon begeistert, der Schreibstil ist so flüssig und lässt sich wunderbar lesen, dass führte dazu das ich das Buch innerhalb von 3 Tagen durch hatte. Isabell war mir von Anfang an sehr sympathisch , sie braucht zwar die Regelmäßigkeit um sich sicher zu fühlen, aber dafür trägt sie ihr Herz auf der Zunge, was zu peinlichen und witzigen Situationen führt .Ihr größtes bestreben ist ihren Traummann zu finden, dies ist aber gar nicht so leicht, weil sie wirklich hohe Erwartungen hat, es muss auf der Stelle BAAAMM machen sobald sie vor ihm steht.

Jens ist das krasse Gegenteil, was die Liebe betrifft ist er abgeklärt. Für ihn ist Liebe nicht nur Duftkerzen sondern auch mal Schweinestall. Im Klartext , für ihn gibt es keine Rosa-Rote-Brille , alles wird nüchtern betrachtet. Besonders super fand ich Jens Sarkasmus , ich musste so oft lachen, weil er das so schön trocken rüber gebracht hat . Seine Schwester Merle war ein typischer Teenager, die versucht hat ihrem Bruder eine Frau anzudrehen. Es war wirklich amüsant ihre Bemühungen zu beobachten.

Isabelle hat in dem gesamten Buch eine starke Wandlung erfahren, sie traute sich immer mehr zu, wenn der Weg dorthin auch nicht einfach war.

" Liebe ist das, was dir passiert, während du noch danach suchst "



Fazit :

Überraschenderweise war ich wirklich begeistert und fühlte mich gut unterhalten. Es hat sich gelohnt mal eine anders Genre zu lesen. Und denkt immer dran .



Glück ist, wenn man trotzdem liebt, mit allen Ecken und Kanten
weiterlesen weniger lesen
11.07.2016
Mareike schreibt:
Inhalt:

Isabelle ist Ende zwanzig, arbeitet im Blumenladen und ist auf der Suche nach ihrem Traummann, von dem sie ziemlich genaue Vorstellungen hat. Auch ihr sonstiges Leben ist ziemlich genau durchgeplant und organisiert. So passt es ihr gar nicht, als sich der ambitionierte und selbstbewusste Koch Jens und seine chaotische Teenie-Schwester Merle in ihr Leben schleichen und ihre wohlgenordnete Welt komplett auf den Kopf stellen.


Meine Meinung:

An diejenigen, die auch schon die anderen Bücher der Autorin gelesen haben: Taxifahrer Knut taucht wieder auf und bekommt sogar eine etwas größere Rolle zugedacht. Was habe ich mich beim Lesen darüber gefreut, denn Knut ist eine Figur, die mir von Beginn an sympathisch war. Dennoch ist das Buch unabhängig von den vorherigen Büchern der Autorin.

Aber auch die anderen Protagonisten wie Isa, Jens und Merle fand ich von Beginn an toll. Wie bereits schon zuvor ist es der Autorin mit diesem Werk gelungen Personen zu generieren, die so ehrlich, bodenständig und natürlich sind, dass einem gar nichts anderes übrig bleibt, als sie (trotz ihrer Macken) gern zu haben und sich an ihnen zu erfreuen. Toll finde ich, dass die Protagonisten wieder einmal anders sind als die üblichen Typen in Liebesgeschichten. Sie wirken so erfrischend und angenehm, dass ich ein klares Bild vor Augen habe.

Der Schreibstil ist natürlich und locker, sodass die Seiten beim Lesen nur so dahin fliegen. Ein wenig gestutzt habe ich bei der Verwendung von kleineren Schimpfwörtern. Diese sind jedoch so fließend in den Text eingearbeitet, dass sie nicht aufgesetzt und gewollt wirken, sondern natürlich – so wie sie im üblichen Sprachgebrauch stattfinden.

Die Story hat mir gut gefallen. Man kann mit Isa mitfühlen – auch wenn man sie so manches Mal packen und schütteln möchte, wenn sie wieder eine Entscheidung trifft, die ich als Leser zwar nachvollziehen konnte, aber anders gemacht hätte. Auch das Ende ist – ohne zu viel verraten zu wollen – kein typisches Happy End, aber dennoch toll und zur Geschichte absolut passend. Passend finde ich auch, dass innerhalb der Geschichte nicht immer alles rund und zur absoluten Zufriedenheit läuft. Dadurch wirkt die Geschichte menschlicher und man kann sich als Leser besser hineinfühlen.


Fazit:

Von mir bekommt das Buch „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann volle 5 von 5 Lesesternen. Es ist ein wunderbares Sommer-Lese-Buch, das leicht zu lesen ist und glücklich macht. Dennoch hat es auch Momente, die traurig machen oder bei denen man nur den Kopf schütteln kann. Alles in allem hat mir der dritte Roman der Autorin wieder einmal so gut gefallen, dass ich hiermit eine klare Leseempfehlung aussprechen möchte.
weiterlesen weniger lesen
10.07.2016
Newsletter