Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Die Vorbereitung des Romans: Vorlesung am Collège de France 1978-1979 und 1979-1980 (edition suhrkamp)

Keine Bewertungen
Gebraucht - Gut
16,20 €
Neu
18,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

16,20

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Im April 1978 beschließt Roland Barthes, einen Roman zu schreiben, kommt aber über Stichworte nicht hinaus. Die Erfahrung dieses Scheiterns macht er in den folgenden Jahren zum Thema der theoretischen Arbeit: Er widmet dem Übergang »vom Schreiben-Wollen zum Schreiben-Können« zwei Vorlesungen am Collège de France. Darin geht er der Frage nach, wie aus verstreuten Ideen ein Textkontinuum entsteht, das einen »Realitätseffekt« erzeugt. Er behandelt aber auch, am Beispiel von Proust, Flaubert und Tolstoi, den Prozeß des Schreibens sowie die »diätetischen Regeln«, denen sich die Autoren unterwerfen - die Einsamkeit, die Nacht, die Stimulanzien ...

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 569
Erscheinungsdatum 2008-04-20
Sprache Deutsch
Edition Deutsche Erstausgabe
Herausgeber Suhrkamp Verlag
EAN / ISBN-13 9783518125298
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Roland Barthes
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt