Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Tagebuch der Trauer: 26. Oktober 1977 - 15. September 1979. Texterstellung und Anmerkungen von Nathalie Léger

Kategorie: Religion
Keine Bewertungen
Neu
21,50 €
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

Gebraucht
ausverkauft

 % SALE % 
sofort lieferbar

21,50

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Wem ein geliebter Mensch stirbt, dem fehlen die Worte. Roland Barthes, einer der anregendsten Denker aus dem Frankreich des 20. Jahrhunderts, suchte nach dem Tod seiner Mutter Trost in der Sprache. Auf etwa 250 Karteikarten hielt der Philosoph der Zeichen kurze Notizen fest, die um die Tote, die Trauer und um seine Einsamkeit kreisen. Im Juni 1978 brechen die Aufzeichnungen ab, die jetzt aus seinem Nachlass ediert wurden. Entstanden ist ein ungewöhnliches und bewegendes autobiografisches Zeugnis, das eindrucksvoll die Grenze zwischen der Trauer und der Sprache abtastet.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 2010-03-08
Sprache Deutsch
Herausgeber Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
EAN / ISBN-13 9783446251854
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Roland Barthes
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt