Karteikarten Strafrecht BT 1: Eigentums- und Vermögensdelikte

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 3 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Karteikarten Strafrecht BT 1: Eigentums- und Vermögensdelikte

Beschreibung

Vorteile
- Schnelle Wiederholung von Aufbauschemata und Streitständen
- Handliche Ergänzung zum Skript
- Schnelle, systematische Überprüfung und Vertiefung des relevanten Wissens
Zur Reihe
Die Karteikarten - Komprimierte Darstellung des examensrelevanten Stoffs! Viele Übersichten und Schaubilder zum schnellen Erfassen des Rechtsgebiets! Geeignet zur systematischen Überprüfung Ihres Wissens! Die ideale Ergänzung zu unserem Skripten-Repertoire zur Vorbereitung auf das Examen!
Zum Werk
Die Karteikarten Strafrecht BT 1 umfassen u.a. folgende Themen:
- Die wichtigsten Eigentums- und Vermögensdelikte im Überblick
- Diebstahl, Grunddelikt und Qualifikationen
- Besonders schwerer Diebstahl
- Unterschlagung
- Betrug, Untreue, Computerbetrug, Missbrauch von Check. Und Kreditkarten
- Raub, (Räuberische) Erpressung, Räuberischer Diebstahl sowie deren Qualifikationen
- Erpresserischer Menschenraub
- Vollstreckungsvereitelung
- Pfandkehr
- Erschleichen von Leistungen
- Sachbeschädigung, Qualifikationen und verwandte Spezialdelikte
- Hehlerei und Qualifikationen
Zielgruppe
Studierende ab den mittleren Semestern und Examenskandidaten

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783867526616
Medium:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
2019-07-05
Edition:
13., aktualisierte
Herausgeber:
Alpmann Schmidt Verlag
EAN / ISBN-:
9783867526616
Medium:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
2019-07-05
Edition:
13., aktualisierte
Herausgeber:
Alpmann Schmidt Verlag

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Buch10,65 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Rolf Krüger