Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Kriegsenkel: Die Erben der vergessenen Generation

Kategorie: Deutschland
1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
7,33 €
Gebraucht - Gut
6,59 €
Neu
9,95 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

7,33

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Die Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren, bis in die zweite und dritte Generation hinein. Jetzt meldet sich die Generation der Kinder der Kriegskinder zu Wort. Sie sind in den Zeiten des Wohlstands aufgewachsen. Noch ist es ein völlig neuer Gedanke, sich vorzustellen, ihre tief sitzende Verunsicherung könnte von den Eltern stammen, die ihre Kriegserlebnisse nicht verarbeitet haben.

Die Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren, bis in die zweite und dritte Generation hinein. Jetzt meldet sich die Generation der Kinder der Kriegskinder zu Wort. Ein Buch, das den »Kriegsenkeln« hilft, sich selbst besser zu verstehen.

Als Friedenskinder sind sie in den Zeiten des Wohlstandes aufgewachsen. Es hat ihnen an nichts gefehlt. Oder doch? Die Generation der zwischen 1960 und 1975 Geborenen hat mehr Fragen als Antworten: Wieso haben viele das Gefühl, nicht genau zu wissen, wer man ist und wohin man will? Wo liegen die Ursachen für diese diffuse Angst vor der Zukunft? Weshalb bleiben so viele von ihnen kinderlos? Noch ist es für sie ein völlig neuer Gedanke, sich vorzustellen, ihre tief sitzende Verunsicherung könnte von den Eltern stammen, die ihre Kriegserlebnisse nicht verarbeitet haben. Ist es möglich, dass eine Zeit, die über 60 Jahre zurückliegt, so stark in ihr Leben als nachgeborene Kinder hineinwirkt?

Medium Broschiert
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 2014-02-12
Sprache Deutsch
Edition 7., Aufl. 2014
Herausgeber Klett-Cotta
EAN / ISBN-13 9783608948080
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Sabine Bode
 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Karin schreibt:  Verifizierter Kauf
Sabine Bode Kriegsenkel Die Erben der vergessenen Generation
Als Kriegsenkelin finde ich gute Erklärungen für vorerst unerklärbare Verhaltensmuster,zum Beispiel ,warum ich von Bombenabwürfen oder zerbombten Landschaften Träume,obwohl ich selbst nicht betroffen bin!Auch erkenne ich Zusammenhänge meiner Ruhelosigkeit und dem Gefühl der Heimatlosigkeit.Ich bringe sie in Verbindung zu der Fluchtsituation der Kriegskinder,also den Eltern!Diese Lektüre kann ich empfehlen,weil es für mich sehr wertvolle Hinweise gibt und ich durch die Schilderungen mancher Interviews Verbindungen finden konnte,die mir mein Leben sehr erleichtern !Das Schweigen der Eltern über Unaussprechlichkeiten sind auch für mich zu Problemen geworden,denen ich nachgehen möchte!Mit Sabine Bodes Buch ist ein Einstieg in die Thematik Transgenerationeller Weitergabe hervorragend gelungen
weiterlesen weniger lesen
28.09.2020
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt