Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Hamburger Lesehefte, Nr.7, Wilhelm Tell

Keine Bewertungen
Gebraucht - Gut
2,60 €
Gebraucht - Akzeptabel
2,27 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

2,60

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Wilhelm Tell" das letzte von Schiller vollendete Schauspiel, geht auf die durch Quellen belegte Tell-Sage zurück, einer Wandersage, die mit ihrem Apfelschuss-Motiv bis in die Anfänge der Literatur zurückreicht (Saxo Grammaticus).
Auch in diesem Schauspiel ist Schillers grosses Anliegen die Freiheit. Im Freiheitskampf der Schweizer ist die zentrale Gestalt Wilhelm Tell, der zum Tyrannenmörder und Retter seines Volkes wird. Wie Schiller die Tat der Befreiung verstanden wissen will, legt er in seinen Widmungsversen dar, die im Nachwort abgedruckt sind. Dort wird der historische Hintergrund des Schauspiels aufgezeigt. Die Anmerkungen geben Erklärungen zu schwierigen Wörtern und Begriffen.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 2013-01-01
Sprache Deutsch
Herausgeber Hamburger Lesehefte Verlag Iselt & Co.Nfl.mbH
EAN / ISBN-13 9783872910066
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Schiller, Friedrich von
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt