Passagier 23: Psychothriller

 
★★★★★★★★★★
(2 Bewertungen)
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Passagier 23: Psychothriller

Beschreibung

Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff "Sultan of the Seas" - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler.
Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der "Sultan" kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen - und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der "Sultan" verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm ...

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783426510179
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
432
Erscheinungsdatum:
2015-10-29
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Knaur TB
EAN / ISBN-:
9783426510179
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
432
Erscheinungsdatum:
2015-10-29
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Knaur TB

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Buch10,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(2 Bewertungen)
4.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Sterne0

Passager 23

Von Elmar am 2019-09-12 09:32:32
Fitzek ist immer gut. Spannungsgeladen und flüssig zu lesen wie immer. Der Autor schafft es, dass der Leser mitten im Geschehen drin ist und nicht mehr aufhören will zu lesen. Eines der besten Bücher von Fitzek

Blicke in die Untiefen der menschlichen Seele

Von Sven Melzer am 2017-08-03 10:42:14
Dies ist mein zweites Fitzek Buch. Das erste (Abgeschnitten) war mir schlichtweg viel zu hart. Passagier 23 ist etwas "harmloser", wobei das untertrieben ist, denn auch hier geht es ordentlich zur Sache. Leider sind mir auch diesem Fitzek Buch die Hintergründe und Erklärungen für das WARUM zu geballt und konstruiert auf den letzten Seiten. Von der Story her hart, aber ok.

Mehr von Sebastian Fitzek