Heavenly Sword [Platinum]

 
von Sony
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
Nur noch 5 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Heavenly Sword [Platinum]

Beschreibung

Aktuell haben wir leider keine ausführliche Beschreibung zu diesem Artikel.
trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
0711719960157
Medium:
Videospiel
Plattform:
Playstation 3
Systemvoraussetzungen:
PlayStation 3
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren
Marke:
Sony
Edition:
Platinum
Label:
Sony Computer Entertainment
Anzahl Disks:
1
Eigenschaften:
PS 3, Action; Adventure, USK 16
EAN / ISBN-:
0711719960157
Medium:
Videospiel
Plattform:
Playstation 3
Systemvoraussetzungen:
PlayStation 3
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren
Marke:
Sony
Edition:
Platinum
Label:
Sony Computer Entertainment
Anzahl Disks:
1
Eigenschaften:
PS 3, Action; Adventure, USK 16

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 19,95 € Sie sparen 13,64 € (68%)
Videospiel6,31 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Von Sarah am 2016-12-21 11:01:03
Nariko – noch nie gehört? Na dann wird’s aber Zeit. Nariko ist die Protagonistin aus Heavenly Sword, einem Hack’n’Slay aus dem Hause Ninja Theory. Die Story ist schnell erzählt: ein Clan, der das himmlische Schwert schützt, das eigentlich kein Sterblicher tragen darf, wird angegriffen und um ihr Volk und ihren Vater zu retten, greift Nariko zu dem Schwert und die Schlacht kann losgehen. Das absolute Highlight dieses Spiels sind die Angriffe, die mit dem Schwert und der richtigen Tastenkombi möglich sind. Der Clou ist, dass das Schwert sowohl als Dolch, als langes (aber auch langsames) Schwert oder sogar als geteilte Klinge einsetzbar ist. Durch einfachen Druck der Schultertasten kann man während eines Kampfes die Form des Schwerts ändern und somit die beeindruckendsten Kombos erreichen. Allerdings liegt hier auch direkt der, meiner Meinung nach, größte Schwachpunkt: ist Nariko mitten in einer Attacke, kann sie nicht abbrechen um einen Angriff zu blocken oder zu kontern. Problematisch ist außerdem die automatische Kamera, die leider nicht immer das Geschehen aus der vorteilhaftesten Perspektive zeigt. Besonders im Kampf ist das ziemlich nervig, da es schon mal vorkommen kann, dass man den Gegner aus den Augen verliert. Grafisch ist das Spiel, wie nicht anders zu erwarten, natürlich top. Wie könnte es das auch nicht sein, wo doch Andy Serkis (Gollum, KingKong) höchstpersönlich als Regisseur und virtueller Schauspieler des großartigen Antagonisten fungiert. Die Mimik des bösen Königs ist einfach grandios und sorgt für regelrechtes Filmfeeling. Insgesamt ist Heavenly Sword ein tolles Actionspektakel, das leider mit circa 10 Stunden Spielzeit sehr kurz geraten ist aber mit einem beeindruckenden Kampfstil überzeugen kann. Sollte in keiner Action-Sammlung fehlen.