Puls

 
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
Nur noch 1 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Puls

Beschreibung

Aktuell haben wir leider keine ausführliche Beschreibung zu diesem Artikel.
trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783453028609
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
560
Erscheinungsdatum:
2006-03-01
Sprache:
Deutsch
Edition:
1
Herausgeber:
Heyne Verlag
EAN / ISBN-:
9783453028609
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
560
Erscheinungsdatum:
2006-03-01
Sprache:
Deutsch
Edition:
1
Herausgeber:
Heyne Verlag

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 19,95 € Sie sparen 14,42 € (72%)
Buch5,53 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
4.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Von Andreas am 2013-11-26 11:44:51
Smartphones, mobiles, Handy...wie immer man sie nennen will, die kleinen Helferlein, ohne die ein Leben kaum vorstellbar ist. Sie sind der Grund einer Katastrophe wie es uns nur Stephen King präsentieren kann. Ein mäßig erfolgreicher Comiczeichner will seiner Frau und seinem Kind die erfreuliche Nachricht eines neuen Auftrags überbringen, als rund um ihn die Welt unterzugehen scheint. Völlig normal wirkende Menschen treten über in den Irrsinn und beißen anderen in den Hals, jagen hinter ihren "Opfern" auf offener Straße hinterher. Auf dem Weg zu seiner Familie finden sich zwei Mitstreiter, mit denen sehr schnell die Ursache dieses Wahnsinns gefunden wird: das Handy. Ein unerklärlicher Puls wird über das Mobilnetz übertragen und jeder, der sich das Handy ans Ohr hält, wird schlagartig zu einer menschlichen Bestie. Der Weg nach Hause gestaltet sich schwierig. Immer wieder kommt es zu Kämpfen zwischen den zu Bestien gewordenen und Normalos. Stephen King hat mit Puls ein Konglomerat seiner Art des Horrors mit Nuancen von Splatter und Gore geschaffen. Mit eingeflochtene Erzählungen und Geschichten der einzelnen Personen entflieht man kurzzeitig aus der wahnsinnigen Welt, um plötzlich und ohne Kompromiss einer Bestie gegenüberzustehen. Und weiter geht der Kampf gegen das Wahnsinnige. Freunde des feinen Horrors werden das Buch nicht weglegen wollen...nur um vielleicht das Handy auszuschalten.