Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Wo sich die Sterne spiegeln: Roman

1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
15,21 €
Neu
17,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

15,21

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Zu Hause ist, wo wir zusammen sind

Die drei Halbgeschwister Malcolm, Callie und Keira wussten nichts voneinander. Aber als ihr Großvater sie in der Familienvilla am See zusammenführt, beginnt für sie alle ein neues Leben. Malcolm, der schon längst den Familienkonzern »Alberto's Alfresco« leitet, muss damit zurechtkommen, dass zu Hause plötzlich zwei Schwestern mitreden. Callie erfährt, wie es ist, von einem großen Bruder beschützt zu werden - ob sie will oder nicht. Und die 12-jährige Keira hofft nur, dass das alles kein Sternentraum ist, sondern sie ein echtes Zuhause gefunden hat.

»Ein unwiderstehliches modernes Märchen mit einem wunderschönen Happy End. Die Leser werden gern zu diesem Wohlfühlroman zum Träumen greifen.« Booklist

»Herzerwärmend! [...] perfekt für Leser, die familiäre Unwägbarkeiten mögen.« Publishers Weekly

Medium Broschiert
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 2019-09-16
Edition 1
Herausgeber HarperCollins
EAN / ISBN-13 9783959673037
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Susan Mallery
 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
DIRK schreibt:
Gefühlvoller, romantischer und tiefsinniger Roman. Sehr zu empfehlen.
Der neue Roman „Wo sich die Sterne spiegeln“ von Susan Mallery führt den Leser/die Leserin zur Familie Alfresco nach Seattle.

Nach dem Tod seines Sohnes macht sich der Großvater Alberto Alfresco auf, die beiden Halbschwestern von Malcolm zu finden. Malcolm, der schon seit seinem 12 Lebensjahr bei seinem Großvater lebt und inzwischen die Leitung des Familienkonzerns übernommen hat, muss sich mit dem Schicksal seiner beiden Schwestern auseinandersetzen, da sie nun alle zusammen in der Familienvilla wohnen werden. Doch beide Schwestern bringen nicht nur eigene Ideen mit ins Haus, sondern haben auch ihre eigenen Probleme im Gepäck. Werden die drei es schaffen, sich als Geschwister zusammenzuraufen und jeder für sich auch sein eigenes Glück finden?

Der neue Roman von Susan Mallery ist genauso spannend wie romantisch und geprägt von den Beziehungsschwierigkeiten der drei Geschwister. Die Autorin schreibt in einem flüssigen, leicht lesbaren Stil und man möchte das Buch vor der letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen. In ihrem Roman greift Susan Mallery mehrere Probleme auf, die sie interessant und gefühlvoll schildert. Hauptthema hierbei ist, was passiert, wenn sich Geschwister erst im erwachsenen- bzw. jugendlichem Alter kennenlernen und ihr Zusammenleben gestalten müssen. Mir hat der sensible Umgang, wie die Autorin die Problematik beschrieben hat, imponiert. So hebt sich die Geschichte in ihrem Tiefgang von anderen Liebesromanen ab. Ich empfehle ihn gerne weiter.
weiterlesen weniger lesen
15.10.2019
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt