Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger, Folgen 37-52 [3 DVDs]

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 3 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger, Folgen 37-52 [3 DVDs]
% SALE %

Beschreibung

Sind die Methoden des Kriminalinspektors Franz Josef Wanninger wirklich so seltsam? Anscheinend! Jedenfalls kann sich sein unmittelbarer Vorgesetzter, Kriminaloberinspektor Steiner (Wolf Ackva), nicht mit ihnen abfinden. Während er selbst mit allen Mitteln moderner Kriminalistik
nach einem Verbrecher fahndet, schleust sich Wanninger "undercover" ins Milieu ein und löst mit Hilfe des Kriminalassistenten Fröschl (Maxl Graf) selbst die verzwicktesten Fälle. Mit einem Augenzwinkern lässt Kriminaldirektor Mitterer (Fritz Strassner) seinen scheinbar schrulligen
Wanninger gewähren. Und vielleicht schont er ihn gar nicht wegen seines Bandscheibenleidens, sondern nur um ihn in besonderen Fällen einsetzen zu können - eben wegen seiner seltsamen Methoden!



37. Herrn Bükösis Geschäfte: In einem LKW auf dem Weg in die Türkei wurden Pistolen gefunden.

38. Schlamperei ist Gold wert: Korten wird nach einem Raubüberfall aus dem Gefängnis entlassen.

39. Die Doublette: Brandneue Sportwagen immer des gleichen Fabrikats werden gestohlen.

40. Die Traumreise: Zwei Vorfälle mit jungen Damen führen Wanninger in ein Schwabinger Café.

41. Der Burgherr: Auf den Herrn von Burg Stareneck wurde eine Reihe von Anschlägen ausgeübt.

42. Der Hochzeiter: Der Knecht vom Jagerhof ist in den Bergen tödlich verunglückt - es war Mord.

43. Die Karaffe: Die Frau des Apothekers Korn wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden - vergiftet.

44. Der Privatdetektiv: Reiche Geschäftsleute werden erpresst; woher hat der Erpresser die Details?

45. Der Fremdenführer: In Münchner Museen werden unersetzliche Kunstschätze gestohlen.

46. Der Schausteller: Ein Pelzhändler wurde in seiner von innen verschlossenen Wohnung ermordet.

47. Hochspannung: In einem U-Bahn-Schacht gab es ein Sprengstoffattentat mit großem Schaden.

48. Halbe - Halbe: Ein junger Bankbote wird im Englischen Garten ausgeraubt und ermordet.

49. Die Zwangsvorstellung: Nachts werden auf menschenleeren Straßen Frauen überfallen.

50. Lohngeldraub: In einer Fabrik werden die Lohngelder geraubt und ein Schutzmann erschossen.

51. Kidnapping: Der Sohn eines Großindustriellen ist entführt worden; es wird Lösegeld gefordert.

52. Aus der Hinterhand: Ein Geldschrankknacker wurde angeblich von einem Unbekannten gelinkt.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
4009750210659
Medium:
DVD
Erscheinungsdatum:
2010-06-01
Spieldauer:
400 minutes
Produktionsjahr:
1970-01-01
Bildseitenformat:
1.33:1
FSK:
Freigegeben ab 12 Jahren
Herausgeber:
Euro Video
Anzahl Disks:
3
Region:
2
Teile:
3
Format:
Dolby
Eigenschaften:
Regie: Theo Mezger, Günter Gräwert, Günther Richardt, Imo Moszkowicz, Michael Braun
EAN / ISBN-:
4009750210659
Medium:
DVD
Erscheinungsdatum:
2010-06-01
Spieldauer:
400 minutes
Produktionsjahr:
1970-01-01
Bildseitenformat:
1.33:1
FSK:
Freigegeben ab 12 Jahren
Herausgeber:
Euro Video
Anzahl Disks:
3
Region:
2
Teile:
3
Format:
Dolby
Eigenschaften:
Regie: Theo Mezger, Günter Gräwert, Günther Richardt, Imo Moszkowicz, Michael Braun

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 28,99 € Sie sparen 21,44 € (74%)
Film7,55 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0