Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Der Tod steht uns gut: Vanitas heute

Kategorie: Kulturgeschichte
Keine Bewertungen
Gebraucht - Gut
6,27 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

6,27

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Unser Umgang mit dem Tod erscheint paradox: Einerseits verdrängen wir ihn und seine grundlegende Bedeutung für unser Leben aus dem Bewusstsein, andererseits begegnet er uns immer öfter in Film und Fernsehen. Symbole, allen voran der Totenkopf, schmücken in vielfältiger Weise unsere Kleidung und Accessoires. Jahrhundertelang erinnerten uns diese Symbole an die eigene Sterblichkeit - was ist heute übrig geblieben von der Vergänglichkeitsmahnung, der Vanitas?
Das Buch begibt sich anhand zahlreicher Beispiele aus Literatur, Medien und Kunst auf eine Entdeckungsreise durch die Zeit, um dem heutigen Verständnis von Vergänglichkeit und Tod auf die Spur zu kommen. Es zeichnet sich eine spannende Entwicklung ab, die ihren vorläufigen Höhepunkt im derzeitigen Credo 'death sells' findet. Der Autor zeigt, dass Medien, Mode und Web 2.0 dabei weiterhin mehr oder minder subtil um das alte Menschheitsthema kreisen: den Wunsch nach Unsterblichkeit.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 2012-10-29
Sprache Deutsch
Edition 1. Auflage
Herausgeber Nicolai Berlin
EAN / ISBN-13 9783894797317
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt