Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Leibesvisitationen: Der Körper als mediales Politikum in den (post)sozialistischen Kulturen und Literaturen (Beiträge zur neueren Literaturgeschichte)

EAN: 9783825364052
Kategorie: Medienwissenschaft
Keine Bewertungen
Neu
55,00 €
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

Gebraucht
ausverkauft

 % SALE % 
sofort lieferbar

55,00

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Das Erkenntnisinteresse dieses Buches gilt dem Spannungsfeld von funktionalisiertem und widerständigem, funktionierendem und dysfunktionalem Körper, sowohl den Inszenierungsweisen des Körpers in Literatur, Film und Performancekunst als auch der interdiskursiven Verarbeitung von Körpervorstellungen im (Post)Sozialismus. Leibesvisitationen thematisiert den im Begriff ,Politikum' verdichteten Widerstreit zwischen einzelnem Körper und sozialer Körpervorstellung. Solche ,augenscheinliche Durchsuchung' bildet eine entblößende Besichtigung des Körpers. Sein Funktionieren und seine Widerstandsfähigkeit in Kunst und Literatur stehen dabei im Zentrum.Dieses Interesse am Körper betrifft seine Medialität und die Techniken, mit denen der Körper gebildet und abgebildet, beschrieben und vertextet wird. Mit dem Konnex von Medium und Politikum wird die strategische Verwendung des Körpers in den (post)sozialistischen Literaturen und Kulturen in den Blick genommen.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 2014-10-01
Sprache Deutsch
Edition 1
Herausgeber Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt