Hidden Bodies - Ich werde dich finden

← Zurück zu unseren Lieblingen ❤

Liebling ❤ : Hidden Bodies - Ich werde dich finden

Zusammenfassung

Endlich ist Joe Goldberg wieder zurück und er hat sich geändert. Er will sich nicht mehr auf egoistische und betrügerische Frauen wie Beck einlassen, sondern seine ganze Liebe nur noch Amy schenken. Dumm nur, dass Amy ihn betrügt, bestiehlt und dann auch noch ganz urplötzlich verschwindet. Das kann Joe natürlich nicht durchgehen lassen und schwört Rache. Er wird Amy finden und sie töten. Widerwillig verlässt Joe also New York, um in L.A. die Jagd nach ihr zu beginnen. Hier trifft er völlig unerwartet auf die wunderschöne, einfühlsame und reiche Love, welche Joes Pläne vollkommen aus dem Ruder bringen. Der Mord an Amy wird nun zweitrangig, denn alles, was für ihn jetzt zählt ist Love. Doch richtig genießen kann er die traute Zweisamkeit mir ihr nicht, denn seine neue Liebe wird von Loves kokainsüchtigem Zwillingsbruder Forty, anhänglichen Ex-Freunden und Joes neuen Nachbarn bedroht. Sein neu gefundenes idyllisches Leben scheint bedroht, was Joe auf seine ganz eigene Art und Weise geradebiegen muss. Koste es, was es wolle.

Buch Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid von Fredrik Backman

Unsere Meinung

Mit Hidden Bodies, der Fortsetzung des gefeierten Romans „YOU – Du wirst mich lieben“, liefert Caroline Kepnes wieder einmal einen fesselnden und faszinierenden Roman, bei dem wir unseren Lieblingssoziopath Joe Goldberg auf seinen Rachefeldzug in Los Angeles begleiten. Kepnes schafft durch ihren Schreibstil eine prickelnde Mischung aus Satire und Witz sowie Spannung und Poesie. Diese seltene Kombination von Elementen macht Hidden Bodies zu einem nervenaufreibenden Thriller, den man gar nicht mehr weglegen möchte.

Der unbestrittene Hauptgrund für den Hype um die Story ist jedoch unser Protagonist: der Antiheld Joe. In der Tat gibt es nur wenige Bücher, deren Hauptcharakter so polarisiert. Und bei Joe ist es dasselbe, denn man kann nur für oder gegen ihn sein. Sollte man Joe hassen? Ja, denn er ist ein Stalker und Mörder, der die Menschen in seinem Umfeld ohne schlechtes Gewissen immer und immer wieder ins Verderben stürzt. Kann man Joe lieben? Ja, da er den Leser durch seine loyale, charmante und schlagfertige Art magisch in seinen Bann zieht. Joe begeht viele fatale Fehler, aber eigentlich will er nur das Richtige tun. Er sehnt sich danach, endlich geliebt zu werden und Teil von etwas zu sein, das wunderbar ist und ganz ihm gehört. Auch wenn er dies auf eine sehr unverständliche und teils verstörende Weise erringen will.

Ich gebe zu, dass ich mir die erfolgreiche Hit-Serie vor der Lektüre der Bücher angesehen habe. War das richtig? Schwer zu sagen. Es gibt zwar einige Übereinstimmungen zwischen dem Buch und der Sendung, aber letztendlich überwiegen die Unterschiede doch eindeutig. Die einzigen Gemeinsamkeiten zwischen der TV-Serie und dem Buch "Hidden Bodies" sind Joes Umzug an die Westküste und seine Liebe zu Love. Das bedeutet, auch wenn Sie bereits die zweite Staffel von "You" gesehen haben, ist "Hidden Bodies" auf jeden Fall eine Lektüre wert.

Einige Worte zum Autor:

Caroline Kepnes wurde 1976 in den USA geboren und hat sich einen Namen als Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Journalistin für Entertainment Weekly gemacht. Sie studierte an der bekannten Brown Universität und erlangte erstmals literarischen Erfolg durch ihren Debütroman „YOU“, welcher 2018 als weltweite Hit-Serie auf Netflix verfilmt wurde. Mittlerweile lebt Kepnes mit ihrer Familie in Los Angeles und arbeitet als ausführende Produzentin an der dritten Staffel von YOU, sowie an weiteren Fortsetzungen zu Hidden Bodies.


Weiter Bücher entdecken