Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Man möchte immer weinen und lachen in einem: Revolutionstagebuch 1919

Kategorie: Deutschland
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
4,00 €
Gebraucht - Gut
3,80 €
Neu
19,95 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

4,00

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Eine sensationelle Erstveröffentlichung:
Einer der scharfsichtigsten Chronisten deutscher Geschichte über die »wilden Münchner Tage« 1919

"Eine unentbehrliche Lektüre." Christopher Clark

Zum ersten Mal gedruckt: Victor Klemperers Schilderung des Chaos nach dem Ersten Weltkrieg und des Scheiterns der Münchner Räterepublik. Solch genaue, anschauliche Momentaufnahmen aus der belagerten Stadt findet man nirgendwo sonst. Ein bewegendes, mit Spannung zu lesendes Gesamtbild von diesem entscheidenden Wendepunkt der deutschen Geschichte - aus der Revolution von 1918/19 ging nicht nur die erste deutsche Demokratie hervor, zugleich kündigte sich in ihr das kommende Unheil an.

Mit einem Vorwort von Christopher Clark und einem historischen Essay von Wolfram Wette

"Klemperer ist vergleichbar mit Heine, der in seinen Artikeln über die Revolution gleich nah und gleich genau und gleich erzählmächtig ist wie Klemperer." Martin Walser

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 263
Erscheinungsdatum 2015-07-03
Sprache Deutsch
Edition 2
Herausgeber Aufbau Verlag
EAN / ISBN-13 9783351035983
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Victor Klemperer
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt