Sex, Absinth und falsche Hasen: Eine Weltgeschichte der Kunst

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 3 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Sex, Absinth und falsche Hasen: Eine Weltgeschichte der Kunst
% SALE %

Beschreibung

Ein Leckerbissen für Moers-Fans und Kunstliebhaber

"Ernst ist das Leben, heiter sei die Kunst" - mit diesem programmatischen Kafka-Zitat eröffnet Walter Moers seinen epochalen Beitrag zur Kunstgeschichte. Von steinzeitlicher Höhlenmalerei über Hieronymus Bosch und Albrecht Dürer, die Klassische Moderne eines Edvard Munch oder Pablo Picasso und weiter zu den Heroen der Gegenwart wie Georg Baselitz oder Edward Hopper - Walter Moers' Meisterwerk der Hochkomik zeigt die Geschichte der Weltkunst einmal ganz anders. So wie sie wirklich war oder hätte sein können, denn überall war einer immer schon da - das "Kleine Arschloch".

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783813505467
Medium:
Broschiert
Seitenzahl:
108
Erscheinungsdatum:
2013-02-25
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Albrecht Knaus Verlag
EAN / ISBN-:
9783813505467
Medium:
Broschiert
Seitenzahl:
108
Erscheinungsdatum:
2013-02-25
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Albrecht Knaus Verlag

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 16,99 € Sie sparen 3,56 € (21%)
Buch13,43 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Walter Moers