Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

medimops Weihnachtswelt

Weihnachten gehört zu den schönsten Zeiten des Jahres: Überall duftet es nach Plätzchen, die Lichterketten strahlen im Dunkeln und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest hängt spürbar in der Luft. Doch das Allerbeste an Weihnachten sind die Geschenke – vor allem diejenigen, die man selbst schenkt. Leider ist es nicht immer einfach, ein passendes Geschenk zu finden. Egal, ob beim Wichteln oder zur Bescherung – die Auswahl an tollen Weihnachtsgeschenken ist groß, das Budget jedoch nicht beliebig dehnbar.

Weihnachten vorbereiten

In die Weihnachtsstimmung kommen

Die Weihnachtsgeschenke vorbereiten

Vom Grinch zum Weihnachtswichtel: So kommen Sie in Weihnachtsstimmung

Wer Weihnachten mag, der kann es kaum erwarten, sein Zuhause festlich zu dekorieren, Geschenke zu besorgen und Plätzchen zu backen. Doch auch wer in der Adventszeit nur schwerlich in Weihnachtsstimmung kommt, wird in der Weihnachtswelt von medimops den Zauber von Weihnachten erleben und tolle Ideen zur Vorbereitung des Festes erhalten.

  • An den Adventssonntagen bietet sich die perfekte Gelegenheit, um mit der Familie Lebkuchen zu naschen und Weihnachtsfilme zu schauen. Wie wäre es mit dem Grinch oder Kevin - Allein zu Hause?
  • Beim Plätzchenbacken oder Glühweintrinken sorgen Frank Sinatra, Michael Bublé sowie Maria Carey und Helene Fischer definitiv für eine weihnachtliche Stimmung.
  • Um kleinen Weihnachtswichteln das sehnliche Warten auf das Christkind zu erleichtern und ihnen nationale und internationale Weihnachtstraditionen näher zu bringen, sind gemeinsame Lesestunden unterm Weihnachtsbaum bestens geeignet.

Weihnachtliche Bastelideen

Weihnachtszeit ist Bastelzeit: Vom Engel auf dem Weihnachtsbaum bis hin zur Lichterkette kann man sämtliche Dekoideen mit den eigenen Händen in die Realität umsetzen. Besonders toll wird es, wenn beim Basteln Alltagsgegenstände eingesetzt werden. Oft stößt man beim Durchforsten des Dachbodens oder der Rumpelkammer auf alte Dekoartikel, die sich zu neuem Weihnachtsschmuck umbasteln lassen. Vor allem Kinder finden am Basteln aus alten Gegenständen Gefallen, doch auch Erwachsene müssen sich in der Regel nicht lange überreden lassen.

Leckeres zu Weihnachten

Seit jeher dient die Weihnachtszeit als ausgezeichnete Ausrede, um so richtig zu schlemmen und sich ohne schlechtes Gewissen über köstliche Plätzchen und leckeren Kuchen herzumachen. Auch beim Backen geht Probieren über Studieren, denn das Teignaschen gehört zum weihnachtlichen Plätzchenbacken einfach dazu. Interessant wird es, wenn Rezepte aus aller Welt nachgekocht werden. Zu den bekanntesten und beliebtesten weihnachtlichen Köstlichkeiten gehören der britische Christmas Pudding sowie die provenzalischen Calissons d'Aix. Wunderbar fruchtig ist die traditionelle Pavlova, die in Australien und Neuseeland einen besonderen Status als Nationaldessert genießt. Exotischer geht es auf Jamaika zu, wo an Weihnachten ein mit Rum abgeschmeckter Früchtekuchen serviert wird.

Die Bescherung – eine Geduldsprobe für Groß und Klein

Ursprünglich wurden an Heiligabend nur Kinder beschenkt, mittlerweile tauschen auch Erwachsene gegenseitig Geschenke aus, und sogar Kinder kaufen von ihrem Taschengeld kleine Überraschungen für Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde. Im Familienkreis findet die Bescherung – das gegenseitige Austauschen von Geschenken – am Abend des 24. Dezember statt. Viele Kinder können es vor lauter Vorfreude kaum aushalten, aber auch die Erwachsenen üben sich nicht immer in Geduld.



Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt