Max und Moritz: Eine Bubengeschichte in sieben Streichen

 
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Max und Moritz: Eine Bubengeschichte in sieben Streichen

Beschreibung

'Kein Ding sieht so aus, wie es ist. Am wenigsten der Mensch, dieser lederne Sack voller Kniffe und Pfiffe', schrieb Wilhelm Busch (1832-1908) in seiner autobiografischen Skizze 'Von mir über mich'. Knapp dreißig Jahre zuvor, 1865, waren die sieben Streiche seines legendären Lausbubenduos erschienen: 'Max und Moritz' begründeten 'auf einen Streich' den Ruhm ihres Autors. Seine brillant geschliffenen Verse und die wunderbar komischen Federzeichnungen sind Meisterstücke schwarzen Humors. Mit den anarchistischen Bosheiten seiner beiden Helden zielte Busch bissig-ironisch auf die Repräsentanten einer von Phrasendrescherei und Spießertum durchsetzten Gesellschaft.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783866473010
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
80
Erscheinungsdatum:
2008-08-01
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Anaconda
EAN / ISBN-:
9783866473010
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
80
Erscheinungsdatum:
2008-08-01
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Anaconda

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 3,95 € Sie sparen 0,49 € (12%)
Buch3,46 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Von Uwe Joachim am 2016-12-10 21:10:11
Schnelle Lieferung, Ware wie beschrieben, danke

Mehr von Wilhelm Busch