Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Dann gibt es nur eins! Erzählungen, Gedichte und ein Manifest

Kategorie: Literatur
Keine Bewertungen
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

Gebraucht
ausverkauft

Zahlungsarten
Versand

Seine Kurzgeschichten erzählen von der Absurdität des Krieges, von Verlust, Trauer und Wut in der Nachkriegszeit, aber auch von der Kraft der Hoffnung und der Liebe. Besonders in seinen Gedichten tritt Borcherts verträumte und romantische Seite hervor. Geschichten wie "Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkels" zeigen außerdem seinen ausgeprägten Sinn für Humor. Diesem vielseitigen Autor blieb mit seinen sechsundzwanzig Jahren zu wenig Zeit zum Leben und Schreiben. Doch er hinterließ ein literarisches Manifest gegen Krieg und Gewalt, das bis heute ausdrucksstark zu uns spricht. Eindrucksvoll interpretiert Katharina Thalbach eine Auswahl von Erzählungen und Gedichten, die Borcherts Werk facettenreich widerspiegeln.

Medium Audio CD
Erscheinungsdatum 2019-05-10
Edition 1
Herausgeber Jumbo
Format Hörbuch
EAN / ISBN-13 9783833740121
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Wolfgang Borchert
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt