Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Partnerschaft und Babykrise

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
9,85 €
Gebraucht - Akzeptabel
8,18 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

9,85

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Die Krise der heutigen Ehe: unglücklich durch ein Kind


Die Geburt eines Kindes ist in vielen zivilisierten Ländern die häufigste Ursache einer Scheidung in den ersten Ehejahren. Warum ist das so? Schließlich heiraten Menschen doch mit dem Wunsch, eine Familie zu gründen und mit dem gemeinsamen Kind die Liebesbeziehung zu festigen. Und warum ist diese »Erosion der Liebe« zwischen den Eltern durch das Kind noch nie richtig untersucht worden? Die Liebe zum Kind wird meist noch energischer gegen alle Bedenken verteidigt als die erotische Liebe. Die Schattenseiten werden ignoriert und ein als gefährdet erlebtes »Glück« durch Verleugnungen gefestigt. Die Probleme werden unter den Teppich gekehrt, wo sie immer weiter wachsen und schließlich unlösbar werden. Eine frühe Wahrnehmung der Krise dagegen ermöglicht es, Wege aus dem Dilemma zu finden.




Ein fundiertes und analytisches Buch über Elternstress
Wenn die Liebe zwischen den Eltern durch die Geburt eines Kindes verschwindet


Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 2012-04-02
Sprache Deutsch
Herausgeber Gütersloher Verlagshaus
EAN / ISBN-13 9783579066653
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Wolfgang Schmidbauer
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt